Broschüren



Im Mai 2003 erschienen:

Ulrich Schneider – Verbrannte Bücher

Hrsg: Peter-Imandt-Gesellschaft e.V. und Vereinigung Verfolgter des Naziregimes – Bund der Antifaschistinnen und Antifaschisten (VVN/BdA)

70 Jahre nach der Bücherverbrennung in Nazideutschland. Ein historischer Blick auf ein Kapitel deutscher Kultur. Ulrich Schreider beschreibt, was am 10. Mai 1933 geschehen ist. Des weiteren wird u.a. die Rede des Nazi-Propagandaministers Goebbels dokumentiert, die es anläßlich der Bücherverbrennung gehalten hat. Außerdem: Die amtliche Bücherliste und zahlreich Augenzeugen und Presseberichte dokumentiert.

32 Seiten, ISBN:3-930771-268, Preis 3,- Euro



Sie möchten ein oder mehrere Bücher erwerben? Dann wenden Sie sich an unsere Gesellschaft. Mit einer schriftlichen Bestellung senden wie Ihnen gern die Bücher gegen Rechnung zu.
Die Bücher mit ISBN-Nummer können Sie auch in jeder Buchhandlung bestellen.

Postanschrift: Peter Imandt Gesellschaft e.V.
Rosa Luxemburg Stiftung/Regionalbüro Saarbrücken
Futterstraße 17-19
66111 Saarbrücken
Tel. 0049 (0) 681 - 5953892
Fax: 0049 (0) 0681 - 5953893
eMail: imandt@web.de



zurück zu Übersicht