Bücher



Büchlein vom Hanf
Herausgegeben von Patric Bies

"O sieh', was steh'n auf dem Papier für Bilder und Geschichten hier: Vom Hanf, den Vöglein hat gepickt, den man zu Öle hat zerdrückt..."

Die äußerst vielfältigen Formen der Nutzung von Hanf im vorletzten Jahrhundert werden in einem Nachdruck zweier historischer Werke aus der Gründerzeit anschaulich und unterhaltsam beschrieben. Auf 70 Seiten wird gezeigt, dass ein Leben ohne Hanf damals nicht vorstellbar war und auch heute ist der Hanfanbau eine interessante und wichtige Alternative in der Landwirtschaft.

Das Büchlein ist zu beziehen über Buchhandel oder über die Peter Imandt Gesellschaft e.V. Fax. 0681-3907638 oder Email: imandt@web.de

ISBN 3-930771-39-X
Preis: 10,80 Euro

Wir gewähren auch Buchhändlerrabatt.



Sie möchten ein oder mehrere Bücher erwerben? Dann wenden Sie sich an unsere Gesellschaft. Mit einer schriftlichen Bestellung senden wie Ihnen gern die Bücher gegen Rechnung zu.
Die Bücher mit ISBN-Nummer können Sie auch in jeder Buchhandlung bestellen.

Postanschrift: Peter Imandt Gesellschaft e.V.
Rosa Luxemburg Stiftung/Regionalbüro Saarbrücken
Futterstraße 17-19
66111 Saarbrücken
Tel. 0049 (0) 681 - 5953892
Fax: 0049 (0) 0681 - 5953893
eMail: imandt@web.de



zurück zu Übersicht